Öffentliche Veranstaltungen des Zweiges Prien

Veranstaltungsprogramm im 1.Halbjahr 2021

Mit der Dreizehnten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (13. BayIfSMV) vom 5. Juni 2021 https://www.verkuendung-bayern.de/files/baymbl/2021/384/baymbl-2021-384.pdf  sind nach §22 Abs.2 außerschulische Bildungsangebote nun wieder in Präsenzform möglich, allerdings weiterhin abhängig von den 7-Tage-Inzidenzzahlen unter 100 in der Region.

Nun sind diese Zahlen bereits seit 13.Mai kontinuierlich unter 100, seit 26.Mai sogar unter 50:
https://www.corona-in-zahlen.de/landkreise/lk%20rosenheim/

Dennoch gilt bei den Veranstaltungen weiterhin die Einhaltung des Hygienekonzeptes an den jeweiligen Veranstaltungsorten.

Die Veranstaltungen und Vorträge sind öffentlich und finden bis auf wenige Ausnahmen  im Haus SALVE, Bernauer Str. 31, 2.Stock, 83209 Prien a. Chiemsee statt.

Bitte achten Sie auf kurzfristige Änderungen unter dieser Homepage www.anthroposophie-prien.de

Anmeldungen zu den Vorträgen bitte unter:
info(AT)anthroposophie-prien.de oder bei Mitgliedern der Zweigleitung.
 

Achtung: Allgemeiner Hinweis

Es muss der aktuelle Hygieneplan des jeweiligen Veranstaltungsortes eingehalten werden. Richten Sie sich daher bitte darauf ein, dass Sie unsere Vortrags- und Arbeitsgruppenräume nur mit Mund-Nasenschutz betreten und diesen erst an Ihrem Sitzplatz abnehmen dürfen. Der Mindestabstand von 1,5m muss durchgängig gewahrt bleiben.
Zur Kontaktdatenerfassung werden Anwesenheitslisten. Wir bitten Sie daher, spätestens 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn zu kommen.

Die Veranstaltungen können nur stattfinden, wenn jeweils in dem Veranstaltungsort zugeordneten Landkreis an drei Tagen vorher die 7-Tage-Inzidenz von 100 unterschritten wird.

Veranstaltungen im 1.Halbjahr 2021


DIESER VORTRAG MUSS LEIDER VERSCHOBEN WERDEN: 7-Tage-Inzidenz über 100 seit MEHR als 3 Tagen!!!

  • Mittwoch, 21.April 2021, 19:00 Uhr – Referent: Jörg Eberhardt

Ort: Haus SALVE, Bernauerstr.31, 83209 Prien a. Chiemsee

Thema: „Offene Fragen zum Zeitgeschehen: Die Coronakrise. Die Demaskierung der Missstände im sozialen Miteinander. Das Ringen um Wahrheit und den Erhalt menschlicher Grundwerte.“


AUCH DIESER VORTRAG WIRD LEIDER VERSCHOBEN: 7-Tage-Inzidenz über 100 seit MEHR als 3 Tagen!!!

  • Freitag, 30.April 2021, 20:00 Uhr - Referent: Stefan Hasler (Leiter der Sektion für Redende und Musizierende Künste am Goetheanum)

Ort: Die Christengemeinschaft Prien, Dickertsmühlstraße 8, Prien am Chiemsee

Thema: „Über die Inspirationsquellen moderner Kunst - Die Mysterien-Dramen von Rudolf Steiner vor dem Hintergrund der heutigen Zeiterscheinungen


DIESER VORTRAG kann nun stattfinden:

  • Mittwoch, 16.Juni 2021, 19:00 Uhr – Referentin: Christa-Maria Luxenhofer

Ort: Haus SALVE, Bernauerstr.31, 83209 Prien a. Chiemsee

Thema: "Die geistige Bedeutung der nordischen Mysterien - Europas Kulturaufgabe und Blick auf Rußland" zur Vorbereitung auf "33 Jahre Zweig in Prien"


  • Mittwoch, 23.Juni 2021, 19:00 Uhr

Ort: Haus SALVE, Bernauerstr.31, 83209 Prien a.Chiemsee

„Johanni-Imagination“

  • Freitag, 9. Juli 2021, 19:30 Uhr – Referent: Dr. Armin Husemann (Vortag und Kammermusik)

Ort: wird noch bekanntgegeben

Thema: „Musik als Offenbarung geheimer Gesetze des Menschen“


 

Vorschau ins 2.Halbjahr 2021

  • Samstag, 25. September 2021, vormittags und nachmittags - Dr. H. Haas, Bern

Vortrag und Seminar "Nebenübungen" des Schulungsweges von Rudolf Steiner, Ausbildung des Herzdenkens, (siehe auch: https://achtsamwerden.ch)
in Verbindung mit Eurythmie-Anleitung von H.Hundthammer

  • Mittwoch, 13.Oktober 2021, 19:00 – Mitgliedertag
  • Juni/Juli 2021 (Wetterabhängig)– Angelika Zimmermann

Zeichenkurs mit farbigen Holzstiften: Pflanzenstudien im Freien, nach der Natur.
Treffpunkt und Zeit in Absprache mit den Interessent*innen.
Tel:08051 9659060 oder email: a.zimm(AT)gmx.net

Anthroposophische Gesellschaft
in Deutschland
Zweig Prien

Bernauer Str.  31
83209  PRIEN

Tel. 08051 / 6639019
Fax 08051 / 6639021
info@anthroposophie-prien.de 

Öffnungszeiten Sekretariat:
Nach telefonischer Vereinbarung