Veranstaltungen des Zweiges Prien

Achtung: Aktueller Hinweis


Leider müssen bis mindestens 14.März 2021 Veranstaltungen mit mehreren Personen im Hause SALVE ausfallen !!!

Mit der Zwölfte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (12. BayIfSMV) vom 5. März 2021 https://www.verkuendung-bayern.de/files/baymbl/2021/171/baymbl-2021-171.pdf  sind nach §20 Abs.2 außerschulische Bildungsangebote ab dem 15. März 2021 wieder in Präsenzform möglich, abhängig von den 7-Tage-Inzidenzzahlen in der Region. Sind diese unter 100, ist die Präsenzform erlaubt.

Momentan betragen die 7-Tage-Inzidenzzahlen für den Landkreis Rosenheim gleichbleibend 80. Damit wäre eine Zweigabendgestaltung unter Einhaltung des Hygienekonzeptes im Haus SALVE umsetzbar.

Diese Möglichkeit würden wir gerne am 17. und 24.März ausschöpfen mit folgendem Programmvorschlag:

17.März 2021: 9.Vortrag  Rudolf Steiners in GA220 (Zusammenfassung), evtl. Präsenz in Haus SALVE

24.März 2021: Osterimagination, evtl. Präsenz in Haus SALVE

Nach den Osterferien wäre der Zweigabend am 14.April 2021 offen für eine Gesprächsrunde zu dem Schluss vom 9.Vortrag  Rudolf Steiners in GA220:
„Wir müssen heute aus dem innersten Wesen der Anthroposophie heraus verstehen, inwiefern die Anthroposophie dem Menschen ein Weltbewußtsein geben kann, nicht ein sektiererisches Bewußtsein.“

Die 7-Tage-Inzidenzzahlen können tagesaktuell abgerufen werden auf der Homepage:
https://rosenheim.de/aktuell-rathaus/infektionsgeschehen-im-romed-klinikverbund-und-aktuelle-7-tage-inzidenz-der-stadt-rosenheim-quelle.html
Sollte der Wert von 100 überschritten werden, wird der Austausch wie bisher über email-Verkehr erfolgen.
Wer von den bisherigen Teilnehmern der Zweigabende für diesen Austausch dabei sein möchte, möge sich bitte bei christamaria.luxenhofer(AT)t-online.de melden!

 


 


Zweigarbeit
für Mitglieder und eingeführte Gäste
Ort: zu Hause, email-Austausch

•    mittwochs, 20 Uhr, (siehe Einleitung)
Lebendiges Naturerkennen, Intellektueller Sündenfall und spirituelle Sündenerhebung GA 220

Anfragen bei Zweigleitungsgruppe:
J.Eberhardt, Föhrenstr.8, 83125 Eggstätt, Tel: 08056/2981642
Chr.-M.Luxenhofer, Birkenweg 2, 83229 Aschau/Chiemgau, Tel:08052/9574066
M.Nitsche, Römerweg 1, 83224 Grassau, Tel: 08641/5929246
Dr.A.Pröbstl, Sudetenweg 8, 83093 Bad Endorf, Tel: 08053/799163
H.Weiß, Albachinger Str 1A, 83533 Edling Tel: 08071/1041541
A. Zimmermann, Neugartenstr. 40, 83209 Prien, Tel: 08051/9659060